Start – Public – Parkleitsystem 

Parkleitsystem 

Auto Parklösungen - digitalisieren sie den Parkplatz

Wir bieten zuverlässige und kostengünstige Parklösungen für Städte, Immobilienbesitzer, Einkaufszentren, Einzelhandelsgeschäfte und das Parkmanagement.

All unsere Sensoren sind einfach zu montieren und wartungsarm. Sie können zwischen dem Parksensor des IMAS – Smart City-Systems wählen, welcher mithilfe einer intelligenten, magnetoresistiven Messmethode angeschlossen wird, oder einem Sensor, welcher auf Radartechnologie basiert. Beide Techniken arbeiten im Innen- oder Außenbereich und weisen eine hohe Zuverlässigkeit auf.

Mit-Handy_Gut.jpg

Smart City System in Zahlen

 

+350.000 Parkvorgänge pro Woche

 

+49.000 digitalisierte Stellplätze

 

+700 Standorte in Europa

Die Parksensoren des IMAS –Smart City Systems

Wenn Sie einen kleinen, mittleren oder großen Parkplatz haben, den Sie verwalten möchten, können Sie alle Parkplätze problemlos mit IMAS – Smart City System-Parksensoren ausstatten, die über ein Gateway mit dem Internet verbunden sind. Das System überträgt den Belegungsstatus Ihres Parkplatzes drahtlos und in Echtzeit, und kann mühelos in Ihr bestehendes System integriert werden.

Benötigt kein Managementsystem

Um Ihre Parkplätze zu beobachten und zu kontrollieren benötigen Sie lediglich einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone. Es wird also kein zusätzliches Managementsystem benötigt. Wir benötigen lediglich einen Lageplan und den Kontakt zu Ihrem Techniker/Elektriker, um den Rest kümmern wir uns.

Live-Parkanzeige

Mit den Parksensoren des IMAS – Smart City-Systems kann ein digitales "Double” auf jedem Parkplatz die Verfügbarkeit, die überzogene Parkdauer, den Standort von E-Ladestationen, sowie das Parken für Behinderte uvm. anzeigen. Außerdem können Sie auf einen beliebigen Parkplatz klicken, und sich bequem direkt dorthin navigieren zu lassen. Verfügbar ist die Anzeige über ein Dashboard oder eine API Funktion zur Integration in Ihr eigenes System.

Unser intelligentes Parksystem

Unser intelligentes Parksensorsystem kombiniert zuverlässige und kostengünstige Sensoren mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche oder der Integration in Ihr bestehendes System.

Anwendungsfälle

Unsere Digitalisierungslösung bietet alles, was Sie für ein effizientes und kostengünstiges Parkmanagement benötigen:

  • Genaue Aufzeichnung der Parkzeiten

  • Navigation zu freien Parkplätzen

  • Echtzeitanalyse der Parkraumbelegung

Parkplatz für EV-Ladegeräte

Steigern Sie die Auslastung des EV-Ladegeräts mit Smart City System-Sensoren:

  • Führen Sie den EV-Benutzer zu Ladegeräten, welche tatsächlich kostenlos sind

  • Bieten Sie Ihren Kunden eine erhöhte Verfügbarkeit von Parkplätzen

  • Erreichen Sie eine optimale Nutzung für ein höheres Einkommen

  • Stellen Sie sicher, dass Parkplätze für Ladegeräte nur von Elektrofahrzeugen belegt werden

Verwalten Sie einen oder mehrere Parkplätze

Sehen Sie auf einen Blick, wo Parkplätze verfügbar sind, welche Positionen derzeit innerhalb der zulässigen Parkzeit genutzt werden, und an welchen Plätzen die maximal zulässige Parkzeit bereits überschritten ist.

Mit den Parksensoren des IMAS – Smart City Systems können in Kürze einzelne Parkplätze reserviert und Nachrichten an Mobiltelefone gesendet werden, sobald geparkte Fahrzeuge die maximale Parkzeit überschritten haben.

Fakten zu Parksensoren des IMAS –Smart City Systems

Die Parksensoren werden in Deutschland hergestellt, sind mehrere Jahre wartungsfrei und erfordern keine teure Infrastruktur zur Digitalisierung Ihres Parkplatzes.

Unter Verwendung ausgefeilter Algorithmen werden Daten für jeden Parkplatz auch von benachbarten Sensoren ausgewertet, hierdurch kann der Belegungsstatus genau und zuverlässig aufgezeichnet werden. Die Parksensoren werden durch eine integrierte Batterie versorgt und auf den Boden oder die Decke des jeweiligen Parkplatzes einfach und sicher befestigt.

Kann im Winter trotz Bodensensoren Schnee geräumt werden? Ja, Schneepflüge mit Gummilippen sind kein Problem. Sollte ein Sensor ausfallen, sorgen wir dafür, dass er so schnell wie möglich ausgetauscht wird. Dank seines modularen Aufbaus kann die eigentliche Sensoreinheit schnell von ihrem fest auf den Boden befestigten Rahmen entfernt und ersetzt werden.

D50_1407_2.jpg

Weitere Funktionen

Verhindern Sie illegales Parken

Parkzeit aufzeichnen
Belegungsstatus aufzeichnen

 

Steigern Sie die Effizienz beim Parken für Unternehmen

Navigieren Sie direkt auf freie Parkplätzen
Belegungsstatus aufzeichnen

 

Steigern Sie die Benutzerfreundlichkeit und den Umsatz für E-Ladestationen

Parkzeit aufzeichnen
Navigieren Sie direkt auf freie Parkplätze

 

Erfassen Sie den Belegungsstatus und verhindern so das illegale Parken von nicht elektrischen Fahrzeugen an E-Ladestationen

Verbessern Sie die Nutzung der Parkplätze im Stadtzentrum und reduzieren Sie die Emissionswerte
Parkzeit aufzeichnen
Navigieren Sie direkt auf freie Parkplätze
Belegungsstatus aufzeichnen

FAQ: IMAS – Smart City Parksensoren

Wie funktioniert der Sensor?

Die Sensortechnologie basiert auf einer magnetoresistiven Messmethode. Wenn ein Fahrzeug über einem Sensor parkt, ändert sich ein Magnetfeld. Diese Änderung wird vom Sensor registriert und an ein Gateway übertragen. Dieses Gateway überträgt das Signal wiederum über ein Mobilfunknetz in die Cloud. Hier wird das Signal weiterverarbeitet und dann über verschiedene Anwendungen angezeigt oder ausgewertet.

 

Wie funktioniert das Gateway?

Ein Gateway ist das Hauptgerät zwischen Server und Sensoren und erfordert eine kontinuierliche Stromverbindung. Hierdurch werden Datenpakete der Sensoren per mobiler Verbindung an die Cloud weitergeleitet.

Wie lange hält die Batterie des Sensors?

Die Batterielebensdauer beträgt unter normalen Bedingungen 5 bis 7 Jahre.

 

Kann auf einem Parkplatz mit Sensoren Schnee geräumt werden?

Ja, Schneepflüge mit Gummilippen stellen kein Problem dar. Sehen Sie hier unsere Tests mit herkömmlichen Schneepflügen.

 

Kann ein Sensor leicht entfernt werden?

Nein, die Außenringe können nur mit viel Kraft und speziellen Lösungsmitteln vom Boden entfernt werden. Der Sensor selbst wird durch einen proprietären Mechanismus in den Außenring eingesetzt. Das Entfernen des Sensors vom Außenring ist daher nur mit einem Spezialwerkzeug und den erforderlichen Kenntnissen möglich.

 

Können Sensoren in unterirdischen Garagen installiert werden?

Ja, wir haben komplett drahtlose Sensoren für den Innenbereich entwickelt, welche in Garagen installiert werden können.

 

Wie lange dauert es, bis mein Parkplatz mit Sensoren ausgestattet ist?

Der Parkplatz ist 1 bis 2 Tage nach der Installation einsatzbereit. Wir benötigen lediglich einen Lageplan und, sofern kein Solar-Gateway installiert ist, Zugang zu einer Steckdose.

K1600_IN-OUT-Sensor-(Photo-C).jpg

RADARSENSOREN MONITORVERKEHR

Das einzigartige System verwendet Radarsensoren, um den Verkehr auf dem Parkplatz zu überwachen. Die Radartechnologie hat sich im Laufe vieler Einsatzjahre bereits mehrfach bewährt. Es handelt sich hierbei um ein Wetter- und Staubfestes System, welches sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich ideal ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Radarsensoren für die Öffentlichkeit gut verborgen sind, wodurch das Risiko einer Beschädigung verringert wird. Ebenfalls sind die Sensoren durch ihre Vandalismus sichere Konzipierung vor äußeren Einflüssen geschützt.

Ein zuverlässiges und kostengünstiges Parkleitsystem

Das IMAS Car Parking Guide System (PGS) ist ein sehr zuverlässiges und kostengünstiges Parkführungssystem für Einkaufszentren, Einzelhandelsgeschäfte und Parkhäuser. Dank einer geringen Anzahl von Sensoren, sowie einer robusten und bewährten Technologie, kann das System kostengünstig erworben werden.

Das System verfolgt die Anzahl der Autos im Parkhaus und zeigt über LED-Bildschirme an, wo Parkplätze verfügbar sind.

K1600_LED-Matrix-Display-PMD1-(Photo-B).

LED-Matrix-Displays den Echtzeitstatus

Innerhalb des Parkplatzes zeigen LED-Matrix-Displays den Echtzeitstatus der verfügbaren Parkplätze in verschiedenen und einstellbaren Farben an. Displays und Schilder können sowohl außen, als auch innen verwendet werden, um die Anzahl der verfügbaren Parkplätze anzuzeigen.

Die gesamte Konfiguration von Sensoren, Anzeigen und Zonen erfolgt über eine Web-Schnittstelle.

 

Warum IMAS Parking Guide System (PGS)

 

  • Kosteneffizientes Parkführungssystem (wenige Sensoren erforderlich) 

  • Zuverlässige und robuste Technologie

  • Erfordert geringen Wartungsaufwand

  • Wetter- und Staubfest

  • Vandalismus sicher

K1600_LED-Matrix-Display-PMD1-(Photo-A).
Image by James Sloan

RADAR IST ZUVERLÄSSIG

IMAS verfügt über langjährige Erfahrung in der Radartechnologie und versorgt seit über 30 Jahren Einkaufszentren, Geschäfte und öffentliche Einrichtungen mit Daten aus dem Fußgängerverkehr. Die Radartechnologie war die erste Technik, welche zur Zählung von Besuchern eingesetzt wurde. Die Technik ist sehr zuverlässig und obwohl sich Zähler heutzutage häufig auf 3D-Technologie oder WiFi-System verlassen, werden Radargeräte von einigen unserer Kunden aufgrund ihrer langen Lebensdauer noch immer verwendet.

Das Bild stammt von einem Radarsensor, der im Freien montiert ist, um die Anzahl der auf der Straße bewegten Personen zu zählen.

Kontaktieren Sie uns heute

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.