Beliebtes Kunstmuseum zählt Besucher mit IMAS

Prinz Eugens Waldemarsudde, eines der meistbesuchten Kunstmuseen Schwedens, hat sich entschieden, seine Besucher mit Hilfe von Personenzählern von IMAS zu zählen. „Wir brauchten genauere Statistiken über die Besucherzahlen und die Wahl fiel auf IMAS“, sagt Sicherheitschef Mikael Kirsch von Prince Eugene Waldemarsudde.

Waldemarsudde hat sein Besucherzählsystem verbessert. Foto- © -Yanan-Li

Das historische Museum in Djurgården in Stockholm hat jährlich etwa 120.000 bis 150.000 zahlende Besucher und zusammen mit dem 7 Hektar großen Schlosspark des Museums hat das Museum jährlich schätzungsweise 400.000 Besucher.


„IMAS hat gute Empfehlungen erhalten“


Das Museum hat sich für das flexible Personenzählsystem von IMAS entschieden, bei dem Hardware, persönliche Betreuung und Service zu einem Festpreis ohne Bindungsfrist enthalten sind.


- Wir haben uns für die Personenzählung von IMAS entschieden, da sie gute Empfehlungen aus unserem Netzwerk erhalten haben, sagt Mikael.


Das Museum benötigte eine zuverlässigere Methode, um seine Besucher zu zählen.


- Die Statistiken sind natürlich wichtig für uns, sie werden zum Beispiel mit der Behörde für Kulturanalyse hier in Schweden geteilt, welche die Zahl der Museumsbesucher überwacht, sagt Mikael.


Prinz Eugen Waldemarsudde, das ursprüngliche Zuhause von Prinz Eugen (1865–1947), ist heute eines der meistbesuchten Kunstmuseen Schwedens. Das Museum befindet sich in wunderschöner Lage auf Djurgården, Stockholm.