Personenzählsystem an zwei Strandbädern im Rhein-Kreis Neuss

Die Kreiswerke Grevenbroich GmbH (Deutschland) hat damit begonnen, das IMAS-Personenzählsystem zu verwenden, um die Anzahl der Besucher in Echtzeit zu zählen. Die beiden Strandbäder „Kaarster See“ und „Strabeach“ im Rhein-Kreis Neuss nutzen das Personenzählsystem IMAS, um die Besucherzahlen gemäß geltender Corona-Bestimmungen zu kontrollieren.

Die Daten des Personenzählsystems werden online angezeigt

Um in Echtzeit darüber informiert zu werden, wie viele Besucher sich auf dem Gelände befinden, ist an den Eingängen ein 3D-Sensor angebracht. Die Personenzähler können je nach Gegebenheiten sowohl im Außen- als auch im Innenbereich montiert werden.


- Es ist ein Plug-and-Play-System und einfach zu installieren. Sie benötigen auch ein Webportal wie „Xperio“, damit das Personenzählsystem funktioniert, sagt Naoufal Chaghouani, Key Account Manager bei IMAS.


Die Angaben zur Personenzahl werden auf der Homepage der Kreiswerke Grevenbroich (Links) mit Hilfe eines einfachen Widgets von IMAS angezeigt.


- Wenn die Besucherzahl erreicht ist, werden Benachrichtigungen an die zuständigen Mitarbeiter gesendet, welche bei Bedarf entsprechende Maßnahmen ergreifen können, erklärt Naoufal.


Personenzählung ohne verbindliche Zeit oder Startgebühren

IMAS bietet das Besucherzählsystemen mit Echtzeit-Belegung, sowohl im Außen- als auch im Innenbereich, ohne verbindliche Zeit oder versteckten Startgebühren an.


Wenn Sie an weiteren Informationen zu unserem Personenzählsystem interessiert sind, kontaktieren Sie uns bitte noch heute. Wir erzählen Ihnen gerne mehr.