Science Center Museum nutzt Besucherzählung, um das Erlebnis der Gäste zu verbessern

Universeum ist das größte Wissenschaftszentrum in Skandinavien und zieht jedes Jahr 600.000 Besucher an. Um ihren Besuchern noch bessere Ausstellungen zu bieten, hat Universum damit begonnen, die Besucherzahlen mit Hilfe von Besucherzählern auf Basis von 3D-Technologie zu zählen.


- Es ist uns wichtig, das Erlebnis unserer Gäste ständig zu verbessern. Hierfür sind Informationen darüber, wann unsere Besucher kommen und wohin sie gehen, wichtige Daten sagt Christa Törn-Lindhe, Senior Project Manager bei Universeum.


Universeum Gothenburg
Universeum ist das größte Wissenschaftszentrum in Skandinavien und zieht jedes Jahr 600.000 Besucher an.

Die Besucherzählung ermöglicht ein besseres Besuchererlebnis

Die Schlussfolgerung von Universeum ist, dass die gesammelten Informationen tatsächlich einen Unterschied machen.


- Heute können wir unseren Gästen ein noch besseres Erlebnis bieten. Wir wissen, wo und wann unsere Mitarbeiter gebraucht werden, was uns auch ressourceneffizienter macht – wodurch unser Science Center wiederum einen guten Input bei der Entwicklung neuer Produkte und Lernumgebungen erhält.


Die Informationen und Analysen werden über Xperio bereitgestellt

- Über das Webportal von IMAS kann ich ganz einfach benötigte Statistiken und Daten abrufen, um beispielsweise die Gästezahlen zwischen verschiedenen Zeiträumen vergleichen zu können, sagt Christa.


Wie zählt man eigentlich alle Besucher?

Die 3D-Sensoren (Besucherzählsysteme), welche ähnlich wie das menschliche Auge funktionieren, sind in der Decke angebracht. Ein Prozessor führt jede Sekunde Hunderte von Berechnungen des Sichtfelds durch, um einen vorbeigehenden Menschen zu erkennen. Mithilfe von KI können die Sensoren sogar feststellen, ob es sich um einen Mann oder eine Frau, ein Kind oder einen Erwachsenen handelt. Dennoch werden keine persönlichen Informationen über einzelne Besucher dargestellt oder gespeichert, es werden lediglich Zeit und Koordinaten festgehalten. Das System schützt die Privatsphäre und erfüllt somit auch sämtliche Anforderungen der DSGVO


Über IMAS


Wir helfen und unterstützen Einkaufszentren, Einzelhandelsgeschäfte, Smart Cities, Flughäfen und öffentliche Einrichtungen dabei, wertvolle Informationen über Besucher und Kunden zu sammeln und zu verstehen. Unsere Dienstleistungen haben weder eine Fixe Vertragslaufzeit noch Startgebühren.


Kontaktiere uns noch heute.