Der TD-2000B kann große Besucherströme mit hoher Genauigkeit verarbeiten. Es ist zur Erkennung von Personen programmiert und kann unter anderem mit Hilfe von 3D-Technologie zwischen Erwachsenen und Kindern unterscheiden. Dieses Modell eignet sich für breite Eingänge.

 

Der Sensor wurde mit einem 20 % größeren Blickwinkel im Vergleich zum TD2000 entwickelt, um einen größeren Bereich abzudecken. Es können bis zu drei Einheiten angeschlossen werden, um breite Eingänge abzudecken und gleichzeitig Doppelzählung in überlappenden Bereichen zu minimieren. Weitere Funktionen sind die Datenerfassung in mehreren Zonen, Videoausgang zur Validierung der Zählgenauigkeit usw.

 

Wie andere TD-Sensoren kann der Sensor einfach über die Online-Plattform und ein optionales Softwaretool für den Fern- und Massenbetrieb aufgerüstet und gewartet werden. Die gesammelten Daten können über die offene Schnittstelle des Sensors nahtlos in Ihr ERP-, BI- oder ein anderes System integriert werden.

 

Was Sie bei der Bestellung wissen sollten

Bei Aufgabe Ihrer Bestellung sollten Sie wissen, in welcher Höhe der Personenzähler installiert werden wird. Die Einbauhöhe ist der Abstand vom Boden bis zur Decke, an dem der Kundenzähler installiert werden wird. Wenn Sie auf unser Analysetool Xperio zugreifen möchten, wählen Sie die Zusatzleistung Xperio Online-Plattform aus. Sie können auch Service und Support oder eine unserer anderen Zusatzleistungen wählen, die mit dem von Ihnen gewünschten Personenzählerkompatibel sind.

 

Kontaktieren Sie uns für den aktuellen Preis

TDI TD-2000B 3D - Personenzähler

  • Geeignet für:

    • Mittlere bis große Besucherströme
    • Breite Eingänge 

    Über TDI TD-2000B
     

    • Online-Plattform für lokale und Remote-Verarbeitung
    • Offene API für einfache Systemintegration
    • Bis zu acht diskrete Bereiche für Kundenzähler und acht Bereiche für Statistiken zum Aufenthalt
    • Im internen Speicher werden Konfigurationseinstellungen und Daten für mindestens 90 Tage gespeichert
    • Im internen Speicher werden Konfigurationseinstellungen und Daten für mindestens 90 Tage gespeichert
    • Daten werden in XML-Pakete gepackt und über HTTP/HTTP, FTP/FTP geliefert
    • Stromversorgung via Ethernet
    • Edge-Computing-Plattform zur Einbettung von Datenerfassung und Stereovision-Analyse
    • Höhenerkennung zur Unterscheidung zwischen Erwachsenen und Kindern und Objekten, bei denen es sich nicht um Passanten, sondern Schatten, Reflexionen usw. handelt
    • Anschlussmöglichkeit von bis zu 3 Sensoren, die Doppelzählungen minimieren
    • Geringe Anforderungen an die Helligkeit, geeignet für die Zählung im Innen- und Außenbereich
    • Eingelassene oder Aufputzhalterungen für diskrete Installation
    • Unterstützung von zeitlich festgelegtem, ferngesteuertem digitalem Video-Streaming zur Validierung der Zählgenauigkeit