Start Personenzähler – Warum Menschen zählen?

Image by Ryoji Iwata

Warum Menschen zählen?

"Es geht darum, Informationen zu sammeln und diese verständlich zu machen."

Wissen hilft Ihnen dabei Ihre Besucher besser zu verstehen. Mithilfe des offenen und wissenschaftlichen Ansatzes können Sie Ihre Theorien und Maßnahmen bewerten. Genau darum geht es bei dieser Besucherzählung.

jacek-dylag-PMxT0XtQ--A-unsplash (1).jpg
Image by Drew Beamer

"Zahlen berücksichtigen Gefühle nicht"

Unabhängig davon, ob Sie die neueste Nanotechnologie erforschen oder ein Kaufhaus betreiben, der Schlüssel zur Entwicklung ist ein offener und wissenschaftlicher Ansatz. Da es unmöglich ist, völlig unvoreingenommen zu sein, verwendet die Wissenschaft Messungen, um zu versuchen, die Außenwelt zu verstehen. Die gesammelten Statistiken berücksichtigen keine Gefühle oder Meinungen. Aus diesem Grund sammeln und analysieren Geschäfte und öffentliche Betreiber Besucherinformationen. 

Vorteile: Bessere Besuchererfahrung und höhere Gewinnspannen

Wenn Sie beispielsweise beginnen möchten, können Sie zunächst messen, wie viele Besucher der Standort hat. Sie können sich auch dazu entscheiden, sofort einzutauchen in die Welt der Analytics, oder es kann ausreichen, ein Thema zu messen - Alles hängt von den individuellen Bedürfnissen des Unternehmens ab.
 

Durch unsere Systeme können Sie ebenfalls einfach feststellen, wieviele Ihrer Besucher Männer und wieviele Frauen, wieviele Kinder und wieviele Erwachsene sind. Wenn Sie auch messen möchten, wie viele Personen vorbeilaufen, ohne das Geschäft oder die Räumlichkeiten zu betreten, können Sie einen zusätzlichen Sensor installieren, welcher die Anzahl der Passanten vor dem Eingang zählt. Dadurch erhalten wir Zugriff auf eine Kennzahl, die als «Capture Rate» bezeichnet wird. Einige möchten vielleicht wissen, wie lange Besucher sich in einem bestimmten Bereich aufhalten. In diesem Fall ist die Rede von der «Verweildauer».


Eine weitere Kennzahl ist die Conversion-Rate (% des Umsatzes der besuchenden Kunden). Diese Kennzahl hat sich als sehr effektive Methode zur Produktivitätssteigerung erwiesen. Viele unserer Kundenprojekte haben im Laufe der Jahre zu erheblichen Umsatzzuwächsen bei Einzelhandelsgeschäften / -ketten und Einkaufszentren geführt.
 

Dies sind nur einige Beispiele für Messungen, die eine Grundlage für Entscheidungen bilden können, welche das Besuchererlebnis und die Gewinnspanne insgesamt steigern können.

Street Parade
jacek-dylag-PMxT0XtQ--A-unsplash (1).jpg

Ein offener, wissenschaftlicher Ansatz

Wenn wir zusammenfassen, worum es bei der Besucherzählung geht, kehren wir immer wieder zum offenen, wissenschaftlichen Ansatz zurück - je mehr wir über die Realität wissen, in diesem Fall Besucher oder Kunden, desto besser können wir ihnen Service und Erfahrung bieten. Wenn wir die Informationen analysieren und verwenden, welche die Besucherzählsysteme (und andere KPIs) sammeln, können wir den richtigen Service zur richtigen Zeit effizienter anbieten.

Analyse-dienstleistungen Retail

Sie können leicht herausfinden, wieviele Personen lediglich an Ihrem Store/Einkaufscenter vorbeilaufen, und wieviele Personen die Location tatsächlich betreten.

Analyse-dienstleistungen Public

Wir helfen und unterstützen Sie dabei, wertvolle Informationen über Besucher und Kunden in öffentlichen Räumen, Smarten Städten und Gebäuden, sowie in Verkehrsmitteln und Flughäfen (uvm.), zu sammeln und zu verstehen

International Tätig

Mit über 30.000 Installationen und vielen hunderten von Kunden in Europa und Südostasien haben wir enge Beziehungen zu unseren Kunden und Lieferanten aufgebaut. Der IMAS-Hauptsitz Nordic befindet sich in Schweden, der Hauptsitz Europa in Deutschland und der Hauptsitz Süd-Südostasien in Indonesien.

30 000+

Installationen

Kontaktieren Sie uns heute

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

zufriedene Kunden

Image by Jonny Kennaugh

„IMAS bietet durch viel Flexibilität und
die Nutzung gemischter Technologien passende Lösungen, die genau und zuverlässig zählen, wodurch tiefgehende Kundenanalysen für uns erst möglich wurden.“

Hennig Schorling, 
Leiter IT, B.O.C. (Bike and Outdoor Company)

BOC_Logo_mit_Claim.png