top of page

Søstrene Grene arbeitet mit der IMAS Group für Besucherdatenanalyse zusammen

Aktualisiert: 5. Feb.

Im Jahr 2023 ging Søstrene Grene eine Partnerschaft mit der IMAS Group ein, um Besucherdaten für alle seine Geschäfte zu sammeln und zu analysieren. Zum Abschluss des Jahres sprachen wir mit Niklas Holz von Søstrene Grene, der betonte: „Wir als Kunden werden sehr ernst genommen und der Support ist proaktiv, positiv und immer schnell.“


Entdecken Sie, wie die IMAS Group und Søstrene Grene eine enge Zusammenarbeit aufgebaut haben und die Besucherdaten der Geschäfte erfolgreich verwalten



Alles begann damit, dass Søstrene Grene herausfinden wollte, ob sie die beste verfügbare Lösung auf dem Markt für die Erfassung von Besucherdaten hatten. Auf Empfehlung nahm Niklas Holz zunächst Kontakt zu IMAS auf.


„Wir waren auf der Suche nach einer wettbewerbsfähigen Lösung mit einem hohen Serviceniveau. Wir wollten nicht zu viel, aber gleichzeitig auch nicht zu wenig“, sagt Niklas Holz, International Business Developer bei Søstrene Grenes Import A/S.


Eine Zusammenarbeit, die von Zuverlässigkeit und Bescheidenheit geprägt ist

Schon früh im Prozess wurde klar, dass IMAS alles daran setzen würde, eine Partnerschaft mit Søstrene Grene einzugehen.


„Ich habe verstanden, dass IMAS wirklich mit uns zusammenarbeiten wollte, aber sie haben sich auch nicht übertrieben. Für uns war es wichtig, einen Partner zu haben, der sowohl zuverlässig als auch bescheiden wirkte. IMAS hat nicht zu viel versprochen und sie haben gehalten.“ mehr als wir erwartet hatten.


Niklas erklärt, dass die Zusammenarbeit im Jahr 2023 von Geduld und großem Verständnis geprägt war, was durch eine gute Vereinbarung für beide Seiten ermöglicht wurde.


„IMAS wollte unsere Bedürfnisse wirklich verstehen, und ich kann nur sagen, dass der tägliche Support und die Lieferung durch Torben Aksel Sørensen, David Kern Sloth und ihr Support-Team bei IMAS beispiellos sind. Wir als Kunden werden sehr ernst genommen und das Der Support erfolgt proaktiv und unmittelbar.“

Wettbewerbsfähige Lösung

Auf die Frage nach den Dienstleistungen und der Art der Unterstützung, die IMAS Søstrene Grene geleistet hat, gibt Niklas an, dass sie eine wettbewerbsfähige Lösung erhalten haben.

„IMAS ist offen für neue Lösungen und sieht Chancen, sei es ein neues Dashboard in Xperio, In-Store-Displays, Lieferungen, Vorbestellungen usw. Sie schlagen auch neue Projekte vor, und noch einmal, ohne zu übertreiben – sie bieten proaktiven Kundenservice, gibt Sicherheit. IMAS steht an vorderster Front, aber ohne Druck auszuüben.“


Ehrgeizige Wachstumspläne für Søstrene Grene

Niklas kann ein positives Jahr zusammenfassen und freut sich auf weitere Expansionen. Auf die Frage, ob er die IMAS Group anderen empfehlen kann, die Verkaufs- und Besucherdaten sammeln möchten, antwortet er:


„Ja, ohne Zweifel. Søstrene Grene hat ehrgeizige Wachstumspläne und IMAS begleitet uns auf diesem Weg. Bis Ende 2023 werden wir 280 physische Geschäfte erreichen, und IMAS wird weiterhin ein starker Partner auf unserem weiteren Weg sein.“ " sagt Niklas Holz von Søstrene Grene.

Über die IMAS-Gruppe

Mithilfe modernster Technologie und Fachwissen bei der Erfassung intelligenter Besucher- und Verkaufsdaten ermöglicht die IMAS Group ihren Kunden, fundierte Entscheidungen zu treffen. Die IMAS Group verfügt über eine globale Präsenz mit Niederlassungen in Europa, Indien und Südostasien.


Über Søstrene Grene

Søstrene Grene ist eine 1973 gegründete dänische Einzelhandelskette in Familienbesitz mit 280 Filialen in 16 Märkten in Europa.



Comments


bottom of page