• Hjalmar Brage

Stavanger City erweitert Personenzählsystem mit WiFi-Access Points

Stavanger City Center in Norwegen nutzt seit einiger Zeit 10 IMAS WiFi Access Points, sowie dieselbe Menge an 3D-Personenzählsensoren, um den Personenfluss im Stadtzentrum analytisch festzuhalten. Um Geschäfte und das Besuchserlebnis weiter zu verbessern, investiert die Stadt nun weiter in ihr Personenzählsystem. Hierbei wird die Anzahl der Zugangspunkte auf 25 WLAN-Access Points erhöht, womit dann insgesamt 35 Sensoren im Einsatz sind.

- Das Zählen von Personen ist einer der wichtigsten Messparameter in der Innenstadt. Wir messen die Entwicklung kontinuierlich und berichten dies sowohl unseren Mitgliedern, als auch der Gemeinde Stavanger administrativ und politisch, sagt Kristin Gustavsen, Geschäftsführerin im Stadtzentrum von Stavanger.


Eine der ersten Städte mit Innenstadtmessung


Stavanger war eine der ersten Städte in der nordischen Region, welche in Personenzähler und WiFi-Knoten investierte, um Geschäfte, Unternehmen und Besuchserlebnisse zu verbessern. Die Sammlung von Informationen über die Anzahl der Besucher und Besucherbewegungen erleichtert den Entscheidungsprozess.


- Es ist eine wertvolle Information in einer normalen Situation, welche aber auch während der Coronapandemie besonders nützlich gewesen ist. Hier konnten wir schnell die Folgen der Pandemie und verschiedene Veränderungen messen, sagt Kristin.

Die Informationen zur Besucherzahl und zu den Verhaltensmustern werden auf einfache Weise über das IMAS-Portal Xperio dargestellt.


Personenzählsystem mit WiFi

Wenn Sie bereits über ein WLAN-Netzwerk eines gängigen Herstellers verfügen, stehen die Chancen gut, dass Sie direkt loslegen und Ihre Besucher messen können, ohne zusätzliche Installationen durchführen zu müssen.


Das Personenzählsystem mit WiFi ist großartig, wenn es um große, freie Flächen und Orte geht, an denen viele Besucher gemessen werden sollen. Alles erfolgt selbstverständlich gemäß DSGVO Bestimmungen.


Lesen Sie hier mehr über die WiFi-Technologie.