top of page

Besucherdaten: Ein datengesteuerter Ansatz zur Verbesserung der Gebäudeleistung

Aktualisiert: 5. Feb.

Besucherdaten können Gebäudeeigentümern und Facility Managern dabei helfen sicherzustellen, dass ihre Gebäude effizient genutzt und ihre Investitionen optimiert werden. Durch die Analyse von Besucherfrequenzen können sie datengestützte Entscheidungen treffen, um die Leistung ihrer Gebäude zu verbessern.

Sparen Sie Geld bei der Miete: Analyse von Besucherdaten für die Raumnutzung

Ein großer Vorteil der Verwendung von Besucherdaten ist die Möglichkeit, das Mietniveau basierend auf dem Verkehr zu optimieren und die erwarteten Mieteinnahmen einer Immobilie (ERV) zu erhöhen. Wenn Sie wissen, wie viel Bürofläche genutzt wird, können Sie vermeiden, für ungenutzte Flächen zu bezahlen.


Verbessern Sie das Gebäudeerlebnis mit Besucherfrequenz

Besucherdaten können auch zur Verbesserung der Planung und des Layouts verwendet werden, indem Bereiche identifiziert werden, in denen sich Menschen tendenziell länger aufhalten, und die Raumnutzung optimiert wird. Es kann auch verwendet werden, um die Anzahl der Personen, die das Gebäude betreten, im Vergleich zur Anzahl der Passanten zu messen, die sogenannte Erfassungsrate, und an Strategien zu arbeiten, um diese Zahl zu verbessern.


Optimierung von Reinigung und Wartung mit Personenzähler

Darüber hinaus können Besucherdaten zur Optimierung von Reinigung und Wartung verwendet werden, um sicherzustellen, dass Ressourcen zur richtigen Zeit und am richtigen Ort eingesetzt werden. Erfahren Sie mehr über Personenzählsensoren.


Kombination von Besucherfrequenzdaten und Luftqualitätssensoren

Luftqualitätssensoren können auch dazu beitragen, die Luftqualität und Energieeinsparungen sicherzustellen, indem sie die Belüftung, Heizung, Kühlung und den Lichtverbrauch optimieren. Mit Besucherfrequenzlösungen und Luftqualitätssensoren können Gebäudeeigentümer und Facility Manager wertvolle Einblicke in die Nutzung ihrer Gebäude gewinnen und eine gesunde und sichere Umgebung für Besucher schaffen.


Bestehendes WLAN-Netzwerk nutzen

Nutzen Sie Ihr aktuelles WLAN-Netzwerk, um Besucherdaten ohne zusätzliche Installationen zu erfassen. Diese innovative Technologie wird durch jahrelange akademische Forschung zum Empfang von WLAN-Signalen von Smartphones möglich gemacht, während gleichzeitig sichergestellt wird, dass die Privatsphäre unberührt bleibt.


Durch den Einsatz von Besucherfrequenzlösungen und Luftqualitätssensoren können Gebäudeeigentümer und Facility Manager datengesteuerte Entscheidungen treffen, um die Leistung ihrer Gebäude zu optimieren, eine gesunde Umgebung zu schaffen und das Besuchererlebnis zu verbessern und gleichzeitig Geld für Miete und Wartung zu sparen.


Entdecken Sie, wie IMAS Gebäudeeigentümer und Facility Manager dabei unterstützen kann, eine optimale Nutzung ihrer Gebäude zu gewährleisten.


Um mehr darüber zu erfahren, wie IMAS Sie bei der Optimierung der Leistung Ihres Gebäudes unterstützen kann, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.


Comments


bottom of page